Beleuchteter Spiegelschrank im Badezimmer

Spiegelschränke – Spiegel mit Stauraum

Wer auch immer auf die pfiffige Idee kam, hinter dem Spiegel einen Schrank zu verstecken, der hat schon so manchem mit zusätzlichem Stauraum das Leben erleichtert. Ohne wesentlich mehr Platz zu benötigen, als ein einfacher Spiegel, bietet ein Spiegelschrank Stauraum für Deo, Parfum, Zahnbürste und Cremes. Das ist perfekt für kleine Bäder, aber auch praktisch in großen Nassbereichen. Ein geräumiger Spiegelschrank ist nicht nur funktional, er sieht auch noch modern aus. Modelle mit integrierter Beleuchtung machen das Rasieren und Schminken leichter und erhellen zusätzlich den Raum.

Weiße Badezimmermöbel mit einem beleuchteten Spiegelschrank
Braune Badezimmermöbel mit einem beleuchteten Spiegelschrank in einem Tageslichtbad

Die wichtigsten Fragen beim Kauf eines Spiegelschranks

Wie viele Türen sollte der Spiegelschrank haben?

Wenn es sich um einen Singlehaushalt handelt oder Sie zu zweit sind und wenig Kosmetika und Badartikel besitzen, ist ein Spiegelschrank mit einer Tür völlig ausreichend. Wenn Sie kleinere Kinder haben, können sich diese einen zweiten Schrank teilen. Bei etwas älteren Kindern bietet sich je eine Schranktür pro Kind an. Auch für Wohngemeinschaften ist ein Spiegelschrank mit einer Tür pro Bewohner praktisch, da jeder seine Utensilien getrennt von den anderen aufbewahren kann. So kommt nichts durcheinander.

Helle Badezimmermöbel der Marke Voglauer in einem hellen Raum

Benötigen Sie eine zusätzliche Regalablage?

Einige Spiegelschränke haben unten oder an den Seiten eine zusätzliche offene Regalablage. Diese lockern nicht nur die Optik auf, sie ermöglichen auch das Ablegen von Dingen, ohne dass der Schrank geöffnet ist. Das bietet sich besonders an, wenn der Rand Ihres Waschbeckens sehr schmal ist und dort keine Seifen etc. platziert werden können.

Welche Breite sollte der Spiegelschrank haben?

Über einem kleinen Waschbecken passt ein schmaler Spiegelschrank besser, da das Becken sonst sehr beengt wirkt. Eine Breite von circa 50 cm ist hier meist passend. Bei einem großen Waschbecken hingegen sollten Sie dessen Größe durch einen breiteren Spiegelschrank unterstreichen. Sie können eine Breite von bis zu 120 cm haben und bieten dadurch viel Stauraum. Auch zwei nebeneinander liegende Waschbecken können durch einen breiten Spiegelschrank im Bad verbunden werden.

Braune Badezimmerschränke in einem Tageslichtbad
Weiße Badezimmermöbel der B-Collection in einem lichtdurchfluteten Bad
Helle Badezimmermöbel der Marke Voglauer in einem hellen Raum

Der richtige Spiegelschrank für Sie

Damit Sie der Unordnung in Ihrem Bad schon bald auf Wiedersehen sagen können, finden wir gemeinsam mit Ihnen den perfekten Spiegelschrank. Wenn Sie sich nicht schon sofort in eines unserer zahlreichen Stücke verlieben, unterstützen wir Sie tatkräftig mit unserem fundierten Wissen. Schauen Sie einfach bei uns vorbei oder vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin! Sie bevorzugen einen normalen Wandspiegel für Ihr Badezimmer? Dann entdecken Sie jetzt unsere große Auswahl an Wandspiegeln!