Badezimmer

Filter schließen

Markt wählen

 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
1 von 5

Moderne Badezimmer bieten mehr als reine Funktionalität

Neben der eigentlichen Bestimmung planen und richten wir heutzutage unser Badezimmer nach anderen Maßstäben ein als früher. Ging es vor ein paar Jahren noch mehr um den praktischen Nutzen der Hygiene als um die eigene Wellness-Oase mit Spa-Charakter. Wir möchten auch Zuhause jeden Tag das Gefühl haben, dass wir uns etwas Gutes tun. Bad-, Spiegel- und Waschtischunterschränke sowie alle sonstigen Badmöbel erfüllen selbstverständlich auch heute noch ihren Zweck, dennoch stellen sie alle einen Teil der entspannenden Atmosphäre in unserem Badezimmer dar. Passende Armaturen, außergewöhnliche Formen der Waschtische, warme Farben und eine besondere Beleuchtung sorgen für ein wohliges und komfortables Ambiente.

Holen Sie sich Ihre Entspannung in Ihr Badezimmer

Wer macht das nicht gerne? Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem langen Tag nach Hause. Sie sind angespannt und haben den Kopf noch voller Aufgaben. Doch jetzt ist zunächst Entspannung angesagt. Sie gehen direkt in Ihr Badezimmer, holen aus dem Waschtischunterschrank eine Flasche Ihres Lieblings-Schaumbads und lassen die Wanne mit warmem Wasser volllaufen. Ein frisches Handtuch liegt im Badschrank bereit. Inzwischen stehen Sie im Bademantel vor Ihrem Spiegelschrank und im Hintergrund läuft Musik, während die Badewanne sich füllt. Sie tauchen in das Badewasser ein und lassen allen Stress von sich abfallen. Schnell kehrt ein Lächeln in Ihr Gesicht zurück. Sie entspannen sich. Dabei helfen natürlich auch die zugleich praktischen und ansprechenden Badmöbel sowie eine indirekte Beleuchtung.

Badmöbel gibt es für jeden erdenklichen Geschmack. Formen, Farben und Ausführungen Ihres neuen Bad- oder Waschtischunterschrankes sind genauso vielfältig wie individuell zusammenstellbar. Schauen Sie sich nach Badmöbel-Sets um oder setzen Sie auf liebevoll zusammengestellte Einzelstücke. Warme Holzfarben der Türen des Waschtischunterschranks zum Beispiel lassen ein Badezimmer gemütlicher und wärmer wirken. Flauschige Badvorleger vervollständigen das Gesamtbild und sorgen zudem noch für warme Füße. Im passenden Spiegelschrank bringen Sie mühelos all Ihre Produkte wie Zahnpasta, Cremes, Deodorant und Rasierutensilien unter. So behalten Sie im Badezimmer immer den Überblick. Praktische Elemente wie eingebaute Lampen am und im Spiegelschrank sorgen für eine optimale Ausleuchtung bei der täglichen Körperpflege.

Neue Ideen für Ihre eigene Wellness-Oase

Kalte, weiße Fliesen und langweilige Spiegelschränke in unseren Badezimmern gehören längst der Vergangenheit an. Genau wie die Küche wird das Badezimmer immer mehr zum Wohnraum mit schönen Badmöbeln wie Badschränken, in dem wir uns gerne und lange aufhalten. Heutige Badezimmer und auch die Accessoires wie Handtuchhalter, Haken, Toilettenpapierhalter und optisch ansprechende Armaturen mit formschönen Waschtischen sind weit entfernt von dem „Nasszellencharakter“ von früher. Die Tendenz, dass wir uns in unserem Zuhause überall wohlfühlen und uns jederzeit entspannen können, geht immer mehr in den gesamten Wohnungsbereich über und wird bei dem hektischen Alltag auch immer wichtiger. Schauen Sie sich um und machen Ihr Badezimmer mit neuen Badmöbeln und Accessoires zu Ihrer ganz persönlichen Wellness-Oase.

Moderne Badezimmer bieten mehr als reine Funktionalität Neben der eigentlichen Bestimmung planen und richten wir heutzutage unser Badezimmer nach anderen Maßstäben ein als früher. Ging es vor... mehr erfahren »
Fenster schließen

Moderne Badezimmer bieten mehr als reine Funktionalität

Neben der eigentlichen Bestimmung planen und richten wir heutzutage unser Badezimmer nach anderen Maßstäben ein als früher. Ging es vor ein paar Jahren noch mehr um den praktischen Nutzen der Hygiene als um die eigene Wellness-Oase mit Spa-Charakter. Wir möchten auch Zuhause jeden Tag das Gefühl haben, dass wir uns etwas Gutes tun. Bad-, Spiegel- und Waschtischunterschränke sowie alle sonstigen Badmöbel erfüllen selbstverständlich auch heute noch ihren Zweck, dennoch stellen sie alle einen Teil der entspannenden Atmosphäre in unserem Badezimmer dar. Passende Armaturen, außergewöhnliche Formen der Waschtische, warme Farben und eine besondere Beleuchtung sorgen für ein wohliges und komfortables Ambiente.

Holen Sie sich Ihre Entspannung in Ihr Badezimmer

Wer macht das nicht gerne? Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem langen Tag nach Hause. Sie sind angespannt und haben den Kopf noch voller Aufgaben. Doch jetzt ist zunächst Entspannung angesagt. Sie gehen direkt in Ihr Badezimmer, holen aus dem Waschtischunterschrank eine Flasche Ihres Lieblings-Schaumbads und lassen die Wanne mit warmem Wasser volllaufen. Ein frisches Handtuch liegt im Badschrank bereit. Inzwischen stehen Sie im Bademantel vor Ihrem Spiegelschrank und im Hintergrund läuft Musik, während die Badewanne sich füllt. Sie tauchen in das Badewasser ein und lassen allen Stress von sich abfallen. Schnell kehrt ein Lächeln in Ihr Gesicht zurück. Sie entspannen sich. Dabei helfen natürlich auch die zugleich praktischen und ansprechenden Badmöbel sowie eine indirekte Beleuchtung.

Badmöbel gibt es für jeden erdenklichen Geschmack. Formen, Farben und Ausführungen Ihres neuen Bad- oder Waschtischunterschrankes sind genauso vielfältig wie individuell zusammenstellbar. Schauen Sie sich nach Badmöbel-Sets um oder setzen Sie auf liebevoll zusammengestellte Einzelstücke. Warme Holzfarben der Türen des Waschtischunterschranks zum Beispiel lassen ein Badezimmer gemütlicher und wärmer wirken. Flauschige Badvorleger vervollständigen das Gesamtbild und sorgen zudem noch für warme Füße. Im passenden Spiegelschrank bringen Sie mühelos all Ihre Produkte wie Zahnpasta, Cremes, Deodorant und Rasierutensilien unter. So behalten Sie im Badezimmer immer den Überblick. Praktische Elemente wie eingebaute Lampen am und im Spiegelschrank sorgen für eine optimale Ausleuchtung bei der täglichen Körperpflege.

Neue Ideen für Ihre eigene Wellness-Oase

Kalte, weiße Fliesen und langweilige Spiegelschränke in unseren Badezimmern gehören längst der Vergangenheit an. Genau wie die Küche wird das Badezimmer immer mehr zum Wohnraum mit schönen Badmöbeln wie Badschränken, in dem wir uns gerne und lange aufhalten. Heutige Badezimmer und auch die Accessoires wie Handtuchhalter, Haken, Toilettenpapierhalter und optisch ansprechende Armaturen mit formschönen Waschtischen sind weit entfernt von dem „Nasszellencharakter“ von früher. Die Tendenz, dass wir uns in unserem Zuhause überall wohlfühlen und uns jederzeit entspannen können, geht immer mehr in den gesamten Wohnungsbereich über und wird bei dem hektischen Alltag auch immer wichtiger. Schauen Sie sich um und machen Ihr Badezimmer mit neuen Badmöbeln und Accessoires zu Ihrer ganz persönlichen Wellness-Oase.