Kinder- und Jugendzimmer

Filter schließen

Markt wählen

 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Kinder- und Jugendzimmer modern einrichten und wohlfühlen

Hochwertige Kindermöbel sollten gut gewählt sein. Ganz gleich, ob Sie ein komplettes Babyzimmer für Ihren neuen Nachwuchs einrichten oder für die größeren ein modernes Jugendzimmer. Jungen und Mädchen haben ihre ganz besonderen Ansprüche und wünschen sich in jedem Alter ein gemütliches Kinderzimmer mit Kindermöbeln, in dem sie sich wohlfühlen, entspannen und natürlich spielen können. Dabei unterstützt Sie das Angebot der Kindermöbel mit qualitativ hochwertigen Wickelkommoden, Hochbetten, Kindersitzgruppen mit Kindertischen und Kinderschreibtischen.

Jede Zeit des Heranwachsens hat seine eigenen Besonderheiten, Vorzüge und Vorlieben. Ein Babyzimmer wird in aller Regel von Eltern eingerichtet. So ist ein Babyzimmer sowohl praktisch mit einer Wickelkommode eingerichtet als auch gleichzeitig alle Sinne des kleinen Mädchen oder Jungen ansprechend, um die Entwicklung optimal zu fördern. Bei einem Kinder- und Jugendzimmer hingegen wird das Einrichten manchmal zu einer wahren Herausforderung - gerade im Jugendalter. Der Geschmack kann je nach Gefühlslage von einem auf den anderen Tag ohne Vorwarnung wechseln. In jedem Fall sollte in Kinder- und Jugendzimmern genügend Platz für Hobbies sein.

Schöne Kindermöbel wie Hochbetten und Kindersitzgruppen für kuschelige Gemütlichkeit

Für alle Phasen der Entwicklung die passenden Babyzimmer und Kindermöbel. Das Babyzimmer weicht mit der Zeit einem schönen Kinderzimmer. Die Kindermöbel erobern die Kinderzimmer und so macht das Babybett Platz für ein großes Hochbett. Die Wickelkommode wird umgebaut und schon kommt ein Kinderschreibtisch hinzu, wenn es zur Schule geht. Mit Kindersitzgruppen und Hängesesseln schaffen Sie zudem einen gemütlichen und bequemen Rückzugsort.

Das Bedürfnis des Wohlfühlens im eigenen Kinder- und Jugendzimmer wächst stetig mit der Körpergröße. Das Hochbett und der Kinderschreibtisch sind irgendwann zu „kindisch“ und werden von einem Jugendbett und “erwachseneren” Schreibtisch abgelöst. Ein modernes Jugendzimmer ersetzt die Kindermöbel. Jungs und Mädchen stellen sich ihr Jugendzimmer allerdings ganz unterschiedlich vor. Jungs wollen es praktisch und brauchen Platz für allerlei Technik. Da wird ein geräumiger Kleiderschrank schnell zur Nebensache. Mädchen hingegen dekorieren ihre Lieblingsstücke und Accessoires in einer Vitrine und auf Kommoden. Der großzügige Kleiderschrank wird zu einem wichtigen Möbelstück und das Kinderzimmer im Handumdrehen zum modernen Jugendzimmer.

Lassen Sie ihre Kinder mitentscheiden, welche Kindermöbel oder Jugendzimmer ihnen gefallen. Welcher Kleiderschrank, Schreibtisch, welche Kommode oder welches Bett es sein soll. Jedes einzeln oder doch ein komplettes Set? Sie lernen jeden Tag Stück für Stück wie wichtig es ist, eigene Entscheidungen zu treffen und den eigenen Geschmack zu entwickeln. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Geben Sie ihnen auch hier die Möglichkeit, sich auszudrücken und ihren Stil zu finden.

Kinder- und Jugendzimmer modern einrichten und wohlfühlen Hochwertige Kindermöbel sollten gut gewählt sein. Ganz gleich, ob Sie ein komplettes Babyzimmer für Ihren neuen Nachwuchs einrichten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kinder- und Jugendzimmer modern einrichten und wohlfühlen

Hochwertige Kindermöbel sollten gut gewählt sein. Ganz gleich, ob Sie ein komplettes Babyzimmer für Ihren neuen Nachwuchs einrichten oder für die größeren ein modernes Jugendzimmer. Jungen und Mädchen haben ihre ganz besonderen Ansprüche und wünschen sich in jedem Alter ein gemütliches Kinderzimmer mit Kindermöbeln, in dem sie sich wohlfühlen, entspannen und natürlich spielen können. Dabei unterstützt Sie das Angebot der Kindermöbel mit qualitativ hochwertigen Wickelkommoden, Hochbetten, Kindersitzgruppen mit Kindertischen und Kinderschreibtischen.

Jede Zeit des Heranwachsens hat seine eigenen Besonderheiten, Vorzüge und Vorlieben. Ein Babyzimmer wird in aller Regel von Eltern eingerichtet. So ist ein Babyzimmer sowohl praktisch mit einer Wickelkommode eingerichtet als auch gleichzeitig alle Sinne des kleinen Mädchen oder Jungen ansprechend, um die Entwicklung optimal zu fördern. Bei einem Kinder- und Jugendzimmer hingegen wird das Einrichten manchmal zu einer wahren Herausforderung - gerade im Jugendalter. Der Geschmack kann je nach Gefühlslage von einem auf den anderen Tag ohne Vorwarnung wechseln. In jedem Fall sollte in Kinder- und Jugendzimmern genügend Platz für Hobbies sein.

Schöne Kindermöbel wie Hochbetten und Kindersitzgruppen für kuschelige Gemütlichkeit

Für alle Phasen der Entwicklung die passenden Babyzimmer und Kindermöbel. Das Babyzimmer weicht mit der Zeit einem schönen Kinderzimmer. Die Kindermöbel erobern die Kinderzimmer und so macht das Babybett Platz für ein großes Hochbett. Die Wickelkommode wird umgebaut und schon kommt ein Kinderschreibtisch hinzu, wenn es zur Schule geht. Mit Kindersitzgruppen und Hängesesseln schaffen Sie zudem einen gemütlichen und bequemen Rückzugsort.

Das Bedürfnis des Wohlfühlens im eigenen Kinder- und Jugendzimmer wächst stetig mit der Körpergröße. Das Hochbett und der Kinderschreibtisch sind irgendwann zu „kindisch“ und werden von einem Jugendbett und “erwachseneren” Schreibtisch abgelöst. Ein modernes Jugendzimmer ersetzt die Kindermöbel. Jungs und Mädchen stellen sich ihr Jugendzimmer allerdings ganz unterschiedlich vor. Jungs wollen es praktisch und brauchen Platz für allerlei Technik. Da wird ein geräumiger Kleiderschrank schnell zur Nebensache. Mädchen hingegen dekorieren ihre Lieblingsstücke und Accessoires in einer Vitrine und auf Kommoden. Der großzügige Kleiderschrank wird zu einem wichtigen Möbelstück und das Kinderzimmer im Handumdrehen zum modernen Jugendzimmer.

Lassen Sie ihre Kinder mitentscheiden, welche Kindermöbel oder Jugendzimmer ihnen gefallen. Welcher Kleiderschrank, Schreibtisch, welche Kommode oder welches Bett es sein soll. Jedes einzeln oder doch ein komplettes Set? Sie lernen jeden Tag Stück für Stück wie wichtig es ist, eigene Entscheidungen zu treffen und den eigenen Geschmack zu entwickeln. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Geben Sie ihnen auch hier die Möglichkeit, sich auszudrücken und ihren Stil zu finden.