Perfektion seit 1948 - die Geschichte der Manufaktur brühl

Die Trümmer des Krieges waren gerade beseitigt, als das Familienunternehmen brühl im Jahr 1948 gegründet wurde. Die erfolgreiche Matratzen- und Polstermöbelmanufaktur entwickelte sich zu einem Unternehmen, das sich kompromisslos den Anforderungen moderner Lebensqualität widmet. Der Fokus liegt auf der nachhaltigen Produktion innovativer Sitzkonzepte, die sich streng an den Bedürfnissen von Mensch und Umwelt orientiert. Dieser Anspruch spiegelt sich in dem 1971 neu errichteten, sich harmonisch in das Umfeld fügenden, Firmengebäude.

Möbel - wandlungsfähig wie das Leben selbst

Modernes Design im Fluss. Aus der Feder von Creative Director Katja Meyer-Brühl, fließen Entwürfe, deren Formsprache auf der ganzen Welt verstanden und bewundert wird. Brühl realisiert Kreationen, die von Schaffenskraft, Fantasie, Individualität und ökologischem Gewissen beseelt sind. Poesie, Eleganz und dekorative Lässigkeit vereinen sich in vollendeter Harmonie. Mal transparent, mal von geometrischen Linien dominiert, mal klassisch inspiriert - Möbel von brühl passen sich mit spielerischer Leichtigkeit jedem Anspruch an. Vom extravaganten Solitär bis zu perfekt kombinierbaren Ensembles - Möbelkonzepte von brühl sind Stargast auf den internationalen Messen Europas. Mehr als einhundert renommierte Preise bestätigen die zeitlose Ästhetik der Schmuckstücke für den Wohn-und Objektbereich. Die durch Design und Langlebigkeit brillierenden Exponate wurden 2016 auf der internationalen Designausstellung, der Architekturbiennale Venedig präsentiert.

Wertigkeit - eine Philosophie, die seit 1948 Bestand hat

Mit Wurzeln in der Matratzen- und Polstermöbelmanufaktur war der Schritt in eine von ökologischen Grundsätzen bestimmte Zukunft nicht weit. Seit rund 30 Jahren konzentriert sich die Manufaktur auf die Gestaltung hochwertiger und langlebiger Möbel, die sich nicht nur durch unverwechselbares Design, sondern auch durch Nachhaltigkeit auszeichnen. Die Philosophie des Familienunternehmens basiert auf Achtsamkeit und Umweltschutz. So wurde auch das 1971 neu errichtete Firmengelände nach ökologischen Gedanken und Ansprüchen an den Schutz der Umwelt konzipiert. Alle Gebäude fügen sich nahtlos in die Landschaft von Bad Streben/Carlsgrün ein. Brühl ist bestrebt, sein umweltfreundliches Engagement kontinuierlich zu verbessern. Das bezieht sich auch auf die Qualität des Arbeitsklimas. Lichtdurchflutete Räume, wiederholter Wechsel der täglichen Arbeitsabläufe und möglichst viel Eigenverantwortlichkeit sind nur einige der getroffenen gesundheitsfördernden Maßnahmen. Die Förderung des betrieblichen Nachwuchses liegt Brühl ebenso am Herzen, wie zukunftsorientierte attraktiv gestaltete Arbeitsplätze. Eine Firmenpolitik, die sich auszahlt. Viele Mitarbeiter bleiben dem Unternehmen über Jahrzehnte treu. Das familiäre Miteinander ermöglicht den Erhalt und die Weitergabe des wertvollen Erfahrungsschatzes. Hochmotiviertes und effizientes Arbeiten ist bei Brühl selbstverständlich.

Handwerkliche Perfektion für ein Leben mit Komfort

Höchste Präzision und innovatives Design sind die Basis komfortabler Lifestylemöbel mit einem Hauch von Luxus. Dank des hohen Wohlfühlcharakters erfreuen sich die ausdrucksstarken Möbel großer Beliebtheit. Einmal brühl - immer brühl! Exklusive Qualität und eine optische Performance auf höchstem Niveau sorgen dafür, dass sich viele Kunden immer wieder für ein Möbelstück von brühl entscheiden. Kreative Wohnkonzepte mit luxuriösem Flair und maximalem Komfort verwöhnen anspruchsvolle Kunden mit Langlebigkeit und Vielseitigkeit. Um diesem Anspruch gerecht zu werden setzt brühl auf erfahrene Mitarbeiter und moderne Fertigungsprozesse. Know how, Hightech und Handwerk ergänzen sich in Perfektion. Dank optimaler Arbeitsbedingungen und der in allen Bereichen dominierenden Effizienz liefert brühl hochwertige zuverlässige Qualität. Beginnend mit einem robusten Massivholzrahmen, über den passgenauen Bezug aus edlen Textilien und Ledern, bis zur Endabnahme und Auslieferung - brühl setzt Maßstäbe!

Der blaue Engel - eine Auszeichnung, die verpflichtet

Brühl ist der erste deutsche Möbelhersteller, dem 2009 das Umweltzeichen "Der Blaue Engel" verliehen wurde. Die Bayerische Umweltmarke für besondere Verdienste um Umweltschutz und Landesentwicklung erhielt brühl bereits 2002. Darüber hinaus ist brühl seit 2017 als klimaneutraler Hersteller zertifiziert.

Die vorbildliche Wahrung des Umweltschutzes und das Bestreben, unseren blauen Planeten zu schützen, sind untrennbar mit dem Familienbetrieb verwachsen. Möbel von brühl sollen gemäß des Wuppertal Instituts  "leichter" werden und "länger und besser genutzt werden können". Das ressourcenschonende Engagement beginnt bereits bei der Fertigung. Alle Schritte der Herstellung werden nach ökologischen Aspekten strukturiert. Die Messwerte von Klebstoffen liegen weit unter den gesetzlichen Vorgaben und befinden sich dicht an der Nachweisgrenze. Bei brühl Möbeln werden nur Materialien verwendet, die auf Umweltfreundlichkeit und Langlebigkeit geprüft wurden. Das überwiegend regional bezogene Holz stammt aus zertifizierter, nachhaltiger Bewirtschaftung (FSC). Das Leder wird nach Möglichkeit mit einem rein pflanzlichen Gerbverfahren bearbeitet, das nahezu ohne chemische Zusätze auskommt. Es wird salzfrei und damit wasserschonend konserviert. Textile Stoffe entsprechen dem OekoTex-Standard oder sind alternativ mit der EU-Flower gekennzeichnet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie möchten gerne mehr über die zahlreichen Möglichkeiten unserer Wohnprogramme erfahren? Lernen Sie uns persönlich kennen! Wir stellen Ihnen gerne die vielfältigen Details und Konfigurationsmöglichkeiten vor und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein stimmiges Raumkonzept für ein Maximum an Wohlfühlambiente.