Komfort, der sich Ihren persönlichen Vorlieben anpasst - BPW

BPW steht für Bayerische Polsterwerkstätten - ein Markenname, der mit exquisiter Qualität überzeugt. Die vielfältige Produktpalette lässt kaum Wünsche offen. Polsterecken, Sofas, Relaxsessel und Fernsehsessel mit hochwertigem Echtlederbezug punkten mit einem Maximum an Gemütlichkeit. Hier wird Entspannung großgeschrieben!

Erleben Sie mit Polstermöbeln von BPW ein völlig neues Wohngefühl!

Die vielen Funktionen erlauben es, die bequemen Sitzmöbel individuell den eigenen Wünschen anzupassen. Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich die Sitzfläche in eine bequeme Liegefläche. Die hintere Polsterung avanciert im Handumdrehen zur Nackenstütze und das Rückenpolster wird zur echten Rückenstütze. Es ist die Liebe zum Detail und die unermüdliche Suche nach innovativen Lösungen, die die Sitzmöbel der Bayerischen Polsterwerkstätten zu etwas Besonderem machen.

Was zählt, ist die Qualität

Mit hoher Handwerkskunst und dem Bestreben nach Perfektion entstehen in den Bayerischen Polsterwerkstätten Möbel, die uns den Alltag vergessen lassen und uns in eine Welt entführen, die von luxuriösen Wohlfühlmomenten geprägt ist. Möglich ist dies durch eine exzellente Verarbeitung und ausgesuchte Materialien. Zu den primären Zielen von BPW gehört die Erschaffung langlebiger und funktionaler Polstermöbel ebenso dazu, wie anspruchsvolles Design. Die klare Linienführung steht in perfekter Harmonie zu feinstem Leder. Eleganz und modernes Flair setzen Akzente in jedem Raum. "Qualität Made in Bavaria" - BPW bringt alles mit, was wir von hochwertigen Polstermöbeln erwarten.

Polstermöbel von Menschen für Menschen gemacht

Das bayerische Unternehmen wird seinem Image gerecht. Konsequent und zielstrebig verfolgt BPW die sich selbst auferlegten hochgesteckten Ziele. Vom individuellen Relaxsessel bis zur Komfortzone Sofa - die Bayerischen Polsterwerkstätten bieten Komfort Technologie der Spitzenklasse. Da ist für jeden das passende Wunschsofa oder der lang ersehnte Traumsessel dabei. Mit den gut durchdachten Bedienungsmöglichkeiten ist für volle Flexibilität gesorgt. Ob in zartem Rosa, sanftem Hellblau oder klassischem Schwarz - Polstermöbel aus den Bayerischen Polsterwerkstätten sind stets eine Oase der Ruhe, die durch ihre optische Performance beeindrucken.

Produkte zu erschaffen, die den individuellen Bedürfnissen der Kunden entsprechen, ist seit jeher das wichtigste Bestreben des erfolgsorientierten Unternehmens. Überzeugen Sie sich von der kompromisslosen Qualität, die sich in wahren Meisterwerken der Polsterkunst offenbaren. Traditionelles Handwerk, ausgereifte Technik und ergonomischer Sitzkomfort verschmelzen zu einem harmonischen Ganzen. Möbel aus den Bayerischen Polsterwerkstätten zeichnen sich durch ihr Bestreben aus, den Menschen Geborgenheit zu schenken. Und das für ein ganzes Leben.

Möbel für den gehobenen Anspruch

Was mit geprüften Materialien beginnt und sich mit handwerklichem Know How fortsetzt, mündet in Qualitätsmöbeln, die durch ihre Funktionalität und ihr ausgezeichnetes Design punkten. Spätestens beim Platznehmen spürt man die feinen kleinen Unterschiede. Polstermöbel aus den Bayerischen Polsterwerkstätten erkennt man an dem ausgezeichneten Komfort und ihrer unnachahmlichen Qualität. Da verrutscht keine einzige Naht. Eine noch so kleine Falte im Bezug? Undenkbar! Die Polsterung gibt angenehm nach, ohne dass man darin versinkt. Es sind die kleinen Dinge, die mit Liebe gefertigten Details, die aus einem Sofa etwas Besonderes machen. Bei Polstermöbeln aus den Bayerischen Polsterwerkstätten sind Form, Verarbeitung und Stabilität kein Zufall, sondern das Ergebnis einer intensiven Qualitätskontrolle. Bezugsmaterial und Rahmen sind, wie alle anderen Komponenten auch, auf eine lange Lebensdauer ausgelegt - und das garantiert ohne Ächzen und Quietschen, wie man es von so manchen in die Jahre gekommenen Sitzmöbeln kennt.

Aus Holz, Leder und gutem Geschmack entsteht Design

Was als Idee in den Köpfen der Designer heranreift, gewinnt nach und nach an Form. Vom ersten Entwurf bis zur Serienreife ist es allerdings noch ein weiter Weg. Es wird gefeilt, geschraubt und vieles ausprobiert, bevor Sie auf Ihrem Traumsofa Platz nehmen können. Dabei zählt nicht nur das, was Sie sehen. Insbesondere die von außen verborgene Rahmenkonstruktion erfordert viel Aufmerksamkeit. Schließlich trägt sie nicht nur Bezug und Polsterung, sondern über die Jahre gesehen viele, viele Menschen, die es sich auf dem Sitzmöbel bequem machen. Erst wenn alles perfekt verdübelt und verschraubt ist und die Polsterung keine Wünsche mehr offen lässt, darf das neue Sofa oder der neue Sessel die Reise antreten, um die Herzen der Kunden zu erobern. Bevor Sie es sich in Ihrem Heim auf Ihrer Polsterecke aus den Bayerischen Polsterwerkstätten gemütlich machen können, leisten viele Menschen eine hervorragende Arbeit. Um Ihnen einen ungetrübten Feierabend, einen schönen Nachmittag in geselliger Runde, oder einfach nur einen spannenden Fernsehgenuss auf Ihrem Sofa zu ermöglichen, sind unzählige fleißige Hände am Werk. Sitzmöbel aus den Bayerischen Polsterwerkstätten - damit Sie sich rundum wohlfühlen!