Heimtextilien

Filter schließen

Markt wählen

 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 22
1 von 22

Bettwäsche, Gardinen oder Tischdecken - Heimtextilien für jede Vorliebe und jeden Stil

Was wäre eine Einrichtung ohne passende Gardinen, Tischdecken, Badteppiche oder kuschelige Bettwäsche? Ungemütlich, kalt, ohne Charme und langweilig. So möchte niemand wohnen, da es zuhause doch richtig gemütlich sein soll. Das gelingt z.B. mit gesetzten Farbakzenten, die eine heimelige Atmosphäre schaffen. Für jeden Wohnbereich finden Sie die geeigneten Produkte von Kissenbezügen, Spannbettlaken, Tagesdecken, Handtüchern, Badematten oder Rollos. Kleiner Aufwand - große Wirkung.

Gardinen und Rollos zieren unsere Fenster und geben unserer Wohnung eine behagliche Atmosphäre. Zudem dienen sie uns als Sichtschutz vor neugierigen Blicken von Spaziergängern oder Nachbarn und geben uns ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit. Praktischerweise bieten Gardinen und Rollos auch einen Sonnenschutz und lassen unser Zuhause im Sommer nicht aufheizen. Die Entscheidung, welche Gardine, Vorhang oder Rollo zu Ihnen passt, hängt ganz von Ihren Vorlieben ab. Die Auswahl ist groß, da ist für jeden etwas zu finden.

Bettwäsche gibt es für jede Jahreszeit, aus vielen verschiedenen Stoffen und in allen Farben, die Sie sich vorstellen können. Was für ein Gefühl, abends erschöpft vom Alltag, in sein kuscheliges gemütliches Bett zu gehen und sich wohl zu fühlen. Die weichen Stoffe und schönen Muster der Bettwäsche werten Schlafzimmer auf und lassen Sie mit einem guten Gefühl einschlafen. Tagsüber runden passende Tagesdecken Ihre Einrichtung optimal ab.

Entdecken Sie Ihre perfekte Bettwäsche

Jersey-Bettwäsche: Jersey zeichnet sich durch seine weichen und elastischen Eigenschaften aus, vergleichbar mit dem Stoff eines T-Shirts. Zudem ist diese Bettwäsche leicht und außerordentlich pflegeleicht. Jersey-Bettwäsche ist als “Single-Jersey” und “Interlock-Jersey” erhältlich. Letzteres ist doppelt gestrickt und dadurch fester, dicker und langlebiger als “Single-Jersey”. Diese Bettwäsche ist für den ganzjährigen Einsatz geeignet.

Seersucker-Bettwäsche: Durch die charakteristische geriffelte Machart dieses Stoffes taugt diese Bettwäsche bestens im Sommer. Der Effekt erzielt eine leichte Luftzirkulation, was in den heißen Monaten des Jahres angenehm ist.

Renforcé-Bettwäsche: Diese Bettwäsche ist aus Baumwolle hergestellt. Sie sticht durch eine weiche und glatte Oberflächenbeschaffenheit hervor und ist strapazierfähig. Wegen der saugfähigen Eigenschaft der Baumwolle ist sie bevorzugt im Sommer einsetzbar.

Perkal-Bettwäsche: Der Stoff dieser Bettwäsche ist ausgesprochen fein gewebt. Hieraus ergibt sich ein fester Stoff mit einer angenehmen glatten Oberfläche. Er ist äußerst hautfreundlich und für den Sommer die ideale Bettwäsche.

Linon-Bettwäsche: Das ist eine Sommer-Bettwäsche wie sie im Buche steht. Der Baumwollstoff ist glatt und strapazierbar. Die einzelnen Fäden sind gröber als bei anderen Stoffen, was der Bettwäsche eine beeindruckende Langlebigkeit verleiht.

Feinbiber- und Biber-Bettwäsche: Diese Bettwäsche ist der ideale Begleiter in den kalten Wintermonaten. Sie besteht aus dickem Stoff mit einer angerauten Oberfläche. Das macht sie kuschelig und sorgt für eine angenehme Wärme, wenn es draußen friert und schneit.

Satin-Bettwäsche: Satin besticht durch seine glänzend glatte Oberfläche. Sie ist sehr anschmiegsam und atmungsaktiv, was temperaturausgleichend wirkt. Ganz nach Belieben bekommen Sie diese Bettwäsche aus hochwertiger Mako-Baumwolle. Diese ist dicker und äußerst glatt.

Seiden-Bettwäsche: Die ideale Bettwäsche für das ganze Jahr. Seide ist besonders angenehm weich auf der Haut und fühlt sich gut an. Für Allergiker ist sie gut geeignet. Sie nimmt Feuchtigkeit gut auf und hat schnelltrocknende Eigenschaften.

Microfaser-Bettwäsche: Durch die Eigenschaft von Polyester ist es bei diesem Stoff möglich außerordentlich feine und dünne Fasern zu produzieren. Hieraus ergibt sich eine weiche und glatte Oberfläche, die sich auf der Haut angenehm anfühlt. Diese Bettwäsche ist pflegeleicht und fusselt nicht, was Hausstauballergikern entgegenkommt. Außerdem trocknet sie schnell.

Frottee-Bettwäsche: Diese Bettwäsche aus Baumwolle zeichnet sich durch eine hohe Flüssigkeitsaufnahme aus und ist absolut pflegeleicht. Sie ist schön warm und somit für kalte Winter optimal geeignet. Die Struktur der frottierten Oberfläche ist typisch wie bei Handtüchern, wenngleich nicht entsprechend dick.

Kuschelige Handtücher und schöne Badematten sollten nicht fehlen

Handtücher sind ein Must-have in Ihrem Badezimmer oder in der Gästetoilette. Sie haben nicht nur den praktischen Nutzen des Abtrocknens, sondern können für Farbakzente sorgen, die Ihr Bad mitgestalten. Verschiedene Farben und Muster können nach Belieben gemixt werden und erzielen dekorative Effekte. Denken Sie beim Kauf von Handtüchern daran, für was Sie das einzelne Handtuch nutzen. Ob für Sauna oder Strand oder zum Abtrocknen nach der Dusche - für alle Gelegenheiten gibt es passende Handtücher. In der Regel unterscheiden sich die verschiedenen Handtücher in der jeweiligen Größe. Das Material ist bei allen vorwiegend frottierte Baumwolle. Auch aus Leinen werden gerne Handtücher hergestellt. Beide Materialien überzeugen durch ihre hervorragende Saugfähigkeit.

Badematten und -vorleger machen Ihr Wellness-Bad perfekt. Wer möchte schon barfuß oder nach dem Duschen auf den kalten Fliesen stehen? Viel schöner ist doch das Gefühl, auf eine weiche Badematte zu treten. Außerdem ist ein nasser Boden im Bad viel zu rutschig. Badematten gibt es aus verschiedenen Materialien, in verschiedenen Größen und Farben. Welche Badematte passt in Ihr Bad?

Bettwäsche, Gardinen oder Tischdecken - Heimtextilien für jede Vorliebe und jeden Stil Was wäre eine Einrichtung ohne passende Gardinen, Tischdecken, Badteppiche oder kuschelige Bettwäsche?... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bettwäsche, Gardinen oder Tischdecken - Heimtextilien für jede Vorliebe und jeden Stil

Was wäre eine Einrichtung ohne passende Gardinen, Tischdecken, Badteppiche oder kuschelige Bettwäsche? Ungemütlich, kalt, ohne Charme und langweilig. So möchte niemand wohnen, da es zuhause doch richtig gemütlich sein soll. Das gelingt z.B. mit gesetzten Farbakzenten, die eine heimelige Atmosphäre schaffen. Für jeden Wohnbereich finden Sie die geeigneten Produkte von Kissenbezügen, Spannbettlaken, Tagesdecken, Handtüchern, Badematten oder Rollos. Kleiner Aufwand - große Wirkung.

Gardinen und Rollos zieren unsere Fenster und geben unserer Wohnung eine behagliche Atmosphäre. Zudem dienen sie uns als Sichtschutz vor neugierigen Blicken von Spaziergängern oder Nachbarn und geben uns ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit. Praktischerweise bieten Gardinen und Rollos auch einen Sonnenschutz und lassen unser Zuhause im Sommer nicht aufheizen. Die Entscheidung, welche Gardine, Vorhang oder Rollo zu Ihnen passt, hängt ganz von Ihren Vorlieben ab. Die Auswahl ist groß, da ist für jeden etwas zu finden.

Bettwäsche gibt es für jede Jahreszeit, aus vielen verschiedenen Stoffen und in allen Farben, die Sie sich vorstellen können. Was für ein Gefühl, abends erschöpft vom Alltag, in sein kuscheliges gemütliches Bett zu gehen und sich wohl zu fühlen. Die weichen Stoffe und schönen Muster der Bettwäsche werten Schlafzimmer auf und lassen Sie mit einem guten Gefühl einschlafen. Tagsüber runden passende Tagesdecken Ihre Einrichtung optimal ab.

Entdecken Sie Ihre perfekte Bettwäsche

Jersey-Bettwäsche: Jersey zeichnet sich durch seine weichen und elastischen Eigenschaften aus, vergleichbar mit dem Stoff eines T-Shirts. Zudem ist diese Bettwäsche leicht und außerordentlich pflegeleicht. Jersey-Bettwäsche ist als “Single-Jersey” und “Interlock-Jersey” erhältlich. Letzteres ist doppelt gestrickt und dadurch fester, dicker und langlebiger als “Single-Jersey”. Diese Bettwäsche ist für den ganzjährigen Einsatz geeignet.

Seersucker-Bettwäsche: Durch die charakteristische geriffelte Machart dieses Stoffes taugt diese Bettwäsche bestens im Sommer. Der Effekt erzielt eine leichte Luftzirkulation, was in den heißen Monaten des Jahres angenehm ist.

Renforcé-Bettwäsche: Diese Bettwäsche ist aus Baumwolle hergestellt. Sie sticht durch eine weiche und glatte Oberflächenbeschaffenheit hervor und ist strapazierfähig. Wegen der saugfähigen Eigenschaft der Baumwolle ist sie bevorzugt im Sommer einsetzbar.

Perkal-Bettwäsche: Der Stoff dieser Bettwäsche ist ausgesprochen fein gewebt. Hieraus ergibt sich ein fester Stoff mit einer angenehmen glatten Oberfläche. Er ist äußerst hautfreundlich und für den Sommer die ideale Bettwäsche.

Linon-Bettwäsche: Das ist eine Sommer-Bettwäsche wie sie im Buche steht. Der Baumwollstoff ist glatt und strapazierbar. Die einzelnen Fäden sind gröber als bei anderen Stoffen, was der Bettwäsche eine beeindruckende Langlebigkeit verleiht.

Feinbiber- und Biber-Bettwäsche: Diese Bettwäsche ist der ideale Begleiter in den kalten Wintermonaten. Sie besteht aus dickem Stoff mit einer angerauten Oberfläche. Das macht sie kuschelig und sorgt für eine angenehme Wärme, wenn es draußen friert und schneit.

Satin-Bettwäsche: Satin besticht durch seine glänzend glatte Oberfläche. Sie ist sehr anschmiegsam und atmungsaktiv, was temperaturausgleichend wirkt. Ganz nach Belieben bekommen Sie diese Bettwäsche aus hochwertiger Mako-Baumwolle. Diese ist dicker und äußerst glatt.

Seiden-Bettwäsche: Die ideale Bettwäsche für das ganze Jahr. Seide ist besonders angenehm weich auf der Haut und fühlt sich gut an. Für Allergiker ist sie gut geeignet. Sie nimmt Feuchtigkeit gut auf und hat schnelltrocknende Eigenschaften.

Microfaser-Bettwäsche: Durch die Eigenschaft von Polyester ist es bei diesem Stoff möglich außerordentlich feine und dünne Fasern zu produzieren. Hieraus ergibt sich eine weiche und glatte Oberfläche, die sich auf der Haut angenehm anfühlt. Diese Bettwäsche ist pflegeleicht und fusselt nicht, was Hausstauballergikern entgegenkommt. Außerdem trocknet sie schnell.

Frottee-Bettwäsche: Diese Bettwäsche aus Baumwolle zeichnet sich durch eine hohe Flüssigkeitsaufnahme aus und ist absolut pflegeleicht. Sie ist schön warm und somit für kalte Winter optimal geeignet. Die Struktur der frottierten Oberfläche ist typisch wie bei Handtüchern, wenngleich nicht entsprechend dick.

Kuschelige Handtücher und schöne Badematten sollten nicht fehlen

Handtücher sind ein Must-have in Ihrem Badezimmer oder in der Gästetoilette. Sie haben nicht nur den praktischen Nutzen des Abtrocknens, sondern können für Farbakzente sorgen, die Ihr Bad mitgestalten. Verschiedene Farben und Muster können nach Belieben gemixt werden und erzielen dekorative Effekte. Denken Sie beim Kauf von Handtüchern daran, für was Sie das einzelne Handtuch nutzen. Ob für Sauna oder Strand oder zum Abtrocknen nach der Dusche - für alle Gelegenheiten gibt es passende Handtücher. In der Regel unterscheiden sich die verschiedenen Handtücher in der jeweiligen Größe. Das Material ist bei allen vorwiegend frottierte Baumwolle. Auch aus Leinen werden gerne Handtücher hergestellt. Beide Materialien überzeugen durch ihre hervorragende Saugfähigkeit.

Badematten und -vorleger machen Ihr Wellness-Bad perfekt. Wer möchte schon barfuß oder nach dem Duschen auf den kalten Fliesen stehen? Viel schöner ist doch das Gefühl, auf eine weiche Badematte zu treten. Außerdem ist ein nasser Boden im Bad viel zu rutschig. Badematten gibt es aus verschiedenen Materialien, in verschiedenen Größen und Farben. Welche Badematte passt in Ihr Bad?