Voglauer Bäder - Vereinigung von Modernität und Natur

 

Voglauer vereinigt bei seinen Möbeln die Modernität perfekt mit der Natur, sodass die Möbel in Ihrem Bad immer aktuell und gepflegt aussehen. Das Unternehmen Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co.KG existiert seit 1932 und wurde von Sebastian Gschwandter in Voglau, Österreich, gegründet. 1939 folgten noch Markus Gschwandter und David Zwilling. Ein zweites Standbein baute sich das Unternehmen in der Hotelbranche auf. Derzeitiger Geschäftsführer ist Peter Grünwald, der rund 430 Mitarbeiter führt. Bekannt ist die Marke nicht nur in Süd-, West-, Nord- und Osteuropa, sondern ebenfalls in den GUS-Staaten, den USA sowie im Mittleren Osten. Da sich das Unternehmen für die Umwelt einsetzt, erzeugt es Strom durch eigene Wasserkraft, wodurch 60 % des Energieverbrauchs bei der Produktion abgedeckt werden. Darüber hinaus werden die Holzabfälle (zu 95 %) sowie Wasserlacke und Beizen recycelt. Erneuerbare Energieträger sorgen für die Energie im Unternehmen. Klimaanlagen werden Sie in dem Unternehmen vergeblich suchen, da diese durch ein besonderes Nacht-Lüftungssystem ersetzt wurden. Die Mitarbeiter können sich über einige Vorteile freuen, wie z.B. einen kostenlosen Shuttle-Service, hauseigene Kantine und Aus- und Weiterbildung in der firmeninternen Akademie. Außerdem setzt sich das Unternehmen für Blaulichtorganisationen ein. Die Möbel verfügen über Umweltzeichen für Rohstoff- und Energieverbrauch, geprüfte Inhaltsstoffe, Emissionen, Entsorgung, Recycling, Verpackung, Vertrieb, Transport, Qualität, Sicherheit, Dauerhaftigkeit. Alle Aspekte sind umwelt- und qualitätszertifiziert. Aus diesen Gründen durfte sich das Unternehmen bereits über zahlreiche Auszeichnungen freuen, wie z.B. über die aktuelle Auszeichnung zur BestMarke 2017/2018 als Qualitätssieger in der Kategorie "Hotelausstattung". Diese Auszeichnung erhielt es bereits in den Jahren 2012 und 2015/16. Darüber hinaus kann es viele weitere Auszeichnungen vorweisen, die sein Umweltbewusstsein unterstreichen, wie z.B. den Green GOOD DESIGN Award. Das Unternehmen ist auch Teil des DGM-Klimapaktes. Dies kommt ebenfalls bei seinen Badmöbeln zum Vorschein, bei denen der Fokus auf der Natur liegt. Dies kommt bei den Modellen V-Alpin sowie V-Montana perfekt zum Vorschein. V-Alpin hebt sich durch Badmöbel in Altholzeiche hervor, die mit modernen Waschbecken in weiß kombiniert werden. Das spezielle Material sowie die Formen ergänzen einander ideal und zeigen wie Natur, Ursprünglichkeit sowie Modernität ineinander verschmelzen, sodass sie wie eins wirken. Bei V-Montana dominiert das Spaltholzdesign, welches modern, aber auch urban und authentisch wirken kann. Das Holz besteht ebenfalls aus der Wildeiche und die Waschbecken aus Acrylstein, bei welchem Sie die Wahl zwischen weiß und steingrau haben. Dasselbe gilt für das Modell V-Alpin.
Nun liegt es in Ihrer Hand wie Sie Ihr Bad gestalten wollen. Wenn Sie viel Wert auf Umweltbewusstsein, Natur und Aktualität liegen, sind Badmöbel von Voglauer genau das richtige für Sie. Hier haben Sie einen gewissen Spielraum, wie Sie Ihr Bad einrichten und welche Kommoden Sie zueinander kombinieren können. Gerne beraten Sie unsere Fachexperten von Sommerlad dabei.

  Voglauer vereinigt bei seinen Möbeln die Modernität perfekt mit der Natur, sodass die Möbel in Ihrem Bad immer aktuell und gepflegt aussehen. Das Unternehmen Voglauer Möbelwerk... mehr erfahren »
Fenster schließen
Voglauer Bäder - Vereinigung von Modernität und Natur

 

Voglauer vereinigt bei seinen Möbeln die Modernität perfekt mit der Natur, sodass die Möbel in Ihrem Bad immer aktuell und gepflegt aussehen. Das Unternehmen Voglauer Möbelwerk Gschwandtner & Zwilling GmbH & Co.KG existiert seit 1932 und wurde von Sebastian Gschwandter in Voglau, Österreich, gegründet. 1939 folgten noch Markus Gschwandter und David Zwilling. Ein zweites Standbein baute sich das Unternehmen in der Hotelbranche auf. Derzeitiger Geschäftsführer ist Peter Grünwald, der rund 430 Mitarbeiter führt. Bekannt ist die Marke nicht nur in Süd-, West-, Nord- und Osteuropa, sondern ebenfalls in den GUS-Staaten, den USA sowie im Mittleren Osten. Da sich das Unternehmen für die Umwelt einsetzt, erzeugt es Strom durch eigene Wasserkraft, wodurch 60 % des Energieverbrauchs bei der Produktion abgedeckt werden. Darüber hinaus werden die Holzabfälle (zu 95 %) sowie Wasserlacke und Beizen recycelt. Erneuerbare Energieträger sorgen für die Energie im Unternehmen. Klimaanlagen werden Sie in dem Unternehmen vergeblich suchen, da diese durch ein besonderes Nacht-Lüftungssystem ersetzt wurden. Die Mitarbeiter können sich über einige Vorteile freuen, wie z.B. einen kostenlosen Shuttle-Service, hauseigene Kantine und Aus- und Weiterbildung in der firmeninternen Akademie. Außerdem setzt sich das Unternehmen für Blaulichtorganisationen ein. Die Möbel verfügen über Umweltzeichen für Rohstoff- und Energieverbrauch, geprüfte Inhaltsstoffe, Emissionen, Entsorgung, Recycling, Verpackung, Vertrieb, Transport, Qualität, Sicherheit, Dauerhaftigkeit. Alle Aspekte sind umwelt- und qualitätszertifiziert. Aus diesen Gründen durfte sich das Unternehmen bereits über zahlreiche Auszeichnungen freuen, wie z.B. über die aktuelle Auszeichnung zur BestMarke 2017/2018 als Qualitätssieger in der Kategorie "Hotelausstattung". Diese Auszeichnung erhielt es bereits in den Jahren 2012 und 2015/16. Darüber hinaus kann es viele weitere Auszeichnungen vorweisen, die sein Umweltbewusstsein unterstreichen, wie z.B. den Green GOOD DESIGN Award. Das Unternehmen ist auch Teil des DGM-Klimapaktes. Dies kommt ebenfalls bei seinen Badmöbeln zum Vorschein, bei denen der Fokus auf der Natur liegt. Dies kommt bei den Modellen V-Alpin sowie V-Montana perfekt zum Vorschein. V-Alpin hebt sich durch Badmöbel in Altholzeiche hervor, die mit modernen Waschbecken in weiß kombiniert werden. Das spezielle Material sowie die Formen ergänzen einander ideal und zeigen wie Natur, Ursprünglichkeit sowie Modernität ineinander verschmelzen, sodass sie wie eins wirken. Bei V-Montana dominiert das Spaltholzdesign, welches modern, aber auch urban und authentisch wirken kann. Das Holz besteht ebenfalls aus der Wildeiche und die Waschbecken aus Acrylstein, bei welchem Sie die Wahl zwischen weiß und steingrau haben. Dasselbe gilt für das Modell V-Alpin.
Nun liegt es in Ihrer Hand wie Sie Ihr Bad gestalten wollen. Wenn Sie viel Wert auf Umweltbewusstsein, Natur und Aktualität liegen, sind Badmöbel von Voglauer genau das richtige für Sie. Hier haben Sie einen gewissen Spielraum, wie Sie Ihr Bad einrichten und welche Kommoden Sie zueinander kombinieren können. Gerne beraten Sie unsere Fachexperten von Sommerlad dabei.